Buergeraktion Hilden

Navigation Menu

Haushalt 2014 – Dunkle Wolken über Hilden

Posted by on Mrz 27, 2014 in NEUES

  Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden der Bürgeraktion Hilden zur Abstimmung über den städtischen Haushaltsplan für das Jahr 2014 in der Ratssitzung am 26.03.2014   Das vom Kämmerer mit dem Haushaltsentwurf gezeichnete Bild lässt dunkle Wolken über Hilden aufziehen. Die mit der Finanzplanung verbundene Verdoppelung der Verschuldung des...

Mehr

Anfrage zur Ratssitzung am 26.03.2014

Posted by on Mrz 27, 2014 in ANTRÄGE / ANFRAGEN, NEUES

  Zur Situation auf dem Ellen-Wiederhold-Platz   Vor einigen Wochen wurde um die Baumscheibe am Bücherschrank mit einer Gabionenmauer eine Einfriedung errichtet. Das Bauwerk steht in deutlichem Widerspruch zur offenen Gestaltung des Platzes, der mit einem Gestaltungsaufwand von annähernd zwei Millionen Euro architektonisch konzeptionell errichtet wurde....

Mehr

Reichshof- und was kommt danach?

Posted by on Mrz 24, 2014 in NEUES, PRESSEMITTEILUNGEN

Die Bürgeraktion hat Passanten nach ihrer Meinung zur Reichshof-Planung gefragt. Das Pfarrzentrum ist okay. Zur Wohnbebauung hagelt es Kritik.   Mit einem Info-Stand in der Fußgängerzone hat die Bürgeraktion am Wochenende über Planungen in der Innenstadt informiert. Vor allem ging es dabei um den Reichshof, der in diesen Tagen abgerissen wird....

Mehr

Auf in den politischen Frühling

Posted by on Mrz 12, 2014 in Allgemein

  Es sprießt, keimt, blüht und treibt. Der Frühling kommt. In jeder Beziehung – auch der politische. Das spürt man allenthalben im Straßenbild, an vielen Ecken. Manche Zeitgenossen versuchen, es der Natur gleich zu tun und ihrer Entfaltung freien Lauf zu lassen. Neulich hat sich dazu jemand das krokusfarbene Werbeschild der Bürgeraktion an der...

Mehr

Haushaltsantrag der Bürgeraktion Hilden

Posted by on Mrz 6, 2014 in ANTRÄGE / ANFRAGEN, NEUES

Haushaltsantrag der Fraktion Bürgeraktion Hilden zur Haupt- und Finanzausschusssitzung am 05.03.2014 Pauschalkürzung aller städtischer Ausgaben um ein Prozent   “Das Gesamtvolumen der Aufwendungen wird budgetübergreifend um ein Prozent gekürzt.”     Begründung Der Haushaltsplanentwurf für 2014 und die Finanzplanung bis 2017 des...

Mehr