Buergeraktion Hilden

Navigation Menu

Rathaus bekommt Gegenwind

Posted by on Mrz 14, 2016 in NEUES

Ärger in der Baustraße, Bürgerprotest am Bruchhauser Kamp, unzulängliche Informationspolitik bei der Flüchtlingsunterbringung, Anwohner und Kaufleute am Warrington-Platz fühlen sich vergessen: In den letzten Wochen häufen sich “Demonstrationen” gegen das Rathaus. Nicht dass es in Hilden brennende Barrikaden gäbe, aber der Unmut der Bevölkerung...

Mehr

BA zum Wahlausgang am “Super-Sonntag”

Posted by on Mrz 14, 2016 in NEUES

Ludger Reffgen, Fraktionschef der BA, am Wahlabend auf die Frage, was aus Sicht der Bürgeraktion den “Super-Sonntag” kennzeichne: 1. … dass es auf Bundesebene in Deutschland – anders als in Hilden – keine bürgerliche Alternative zu den etablierten Parteien gibt; 2. … dass eine mehr oder minder große Unzufriedenheit gegenüber den...

Mehr

Baustraße: Wie bürgerfreundlich ist das Hildener Rathaus?

Posted by on Mrz 11, 2016 in NEUES

  Aufatmen an der Baustraße! Den Anwohnern war förmlich die Luft weggeblieben, als ein aufmerksamer Bürger im Dezember feststellte, was der Rat da soeben beschlossen hatte. Danach sollten Anlieger künftig mit einer erhöhten Selbstbeteiligung beim Ausbau ihrer Straße herangezogen werden können. So weit, so gut. Was der Rat übersehen hatte: Die Verwaltung...

Mehr

Bürgeraktion widerspricht CDU: 

Posted by on Mrz 8, 2016 in NEUES

“Die meisten Entscheidungen zur Bebauung von Freiflächen sind schon getroffen” In der Berichterstattung “Bürger wollen Spielplatz erhalten” zur Absicht, unter anderem das Spielareal am Bruchhauser Kamp einer Bebauung zu opfern, hatte CDU-Fraktionsvorsitzende Buschmann besorgte Anwohner und Kinder beschwichtigt: “Noch ist ja...

Mehr

Warum die Stadt einen Kinderspielplatz bebauen möchte und wer dem sozialen Wohnungsbau in Hilden den Todesstoß versetzte

Posted by on Mrz 7, 2016 in NEUES

  Nachdem der Plan der rot/schwarzen Ratsmehrheit, einen Kinderspielplatz im Hildener Süden zu bebauen, auf deutlichen Protest in der Bevölkerung stößt, sieht sich das Rathaus veranlasst, diese Pläne zu verteidigen. “Stadt will Grundstücke für öffentlich geförderten Wohnungsbau zur Verfügung stellen”, heißt es in der Überschrift eines auf...

Mehr